Windthorststrasse 16
48143 Münster
Tel.: 0251 - 4 20 51
Fax: 0251 - 4 14 00 34

Blepharochalasis

Augenlider verändern sich mit dem Alter und es entsteht bei manchen Menschen, durch erschlaffen des Bindegewebes, ein Überschuss an Lidhaut. Das überhängende Lid kann auf die Wimpern drücken oder in extremen Fällen sogar das Gesichtsfeld einschränken – man spricht von so genannten „Schlupflidern“. In einigen Fällen treten gleichzeitig auch kleine, in der Augenhöhle liegende Fettpölsterchen hervor, welche die Augen müde und verquollen aussehen lassen. Tritt dies am Unterlid auf, so spricht man von „Tränensäcken“.

Kontakt

Windthorststrasse 16
48143 Münster

Tel.: 0251 – 4 20 51
Fax: 0251 – 4 14 00 34

info@hautarzt-muenster.de